Info Grundqualifikation Asyl- Flüchtlingshilfe 04.01.2016

Grundqualifikation Asyl- und Flüchtlingshilfe

Datum: auf Anfrage (Sechs Module á 2 – 3 Stunden)

Alter: ab 16 Jahren

Kosten: kostenfrei

Teilnehmerzahl: mindestens 7 Personen

Ort: nach Absprache

Veranstalter/Anmeldungen: Treffpunkt Aktiv und Anlaufstelle Ehrenamt der Stadt Fulda,

Landkreis Fulda, Wörthstraße 15, 36037 Fulda, Cornelia Nowak,

Tel.: (0661) 6006-499, E-Mail: treffpunkt-aktiv@landkreis-fulda.de

Modul 1: Asylverfahren, Aufenthaltsrecht und Arbeitsmarktzugang

Modul 2: Wie beantrage ich was? – Erste Schritte

Modul 3: Interkulturelle Kompetenzen

Modul 4: Grenzen im Ehrenamt

Modul 5: Trauma

Modul 6: Möglichkeiten des Engagements

Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die sich in der Asyl- und Flüchtlingshilfe engagieren bzw. engagieren möchten. Ehrenamtliche sowie Gruppen, Initiativen, Vereine, Institutionen und Gemeinden haben die Möglichkeit die Seminare einzeln oder kompakt anzufragen. Die Anfragen werden gesammelt und zu Seminarangeboten zusammengefasst. Die Termine werden rückgemeldet und auch lokal beworben.

Die aktuellen Termine zu den einzelnen Modulen finden Sie auf unserer Homepage www.landkreis-fulda.de

-

Die nächsten Termine:

13.01.2016 um 18.00 Uhr „Grenzen im Ehrenamt“,

Referent Herr Frank Dölker, Hochschule Fulda

Veranstaltungsort: VHS Landkreis Fulda, Gallasiniring 30, 36043 Fulda, Raum 112

18.01.2016 um 18.30 Uhr „Asylverfahren, Aufenthaltsrecht und Arbeitsmarktzugang“, Referent Herr Michael Wehner von der Ausländerbehörde

Veranstaltungsort: Herrenhaus, Schloßstr. 13, 36151 Burghaun

-

21.01.2016 um 18.30 Uhr „Wie beantrage ich was? – erste Schritte“, Referent Herr Thomas Orf vom Zuwanderungsamt

Veranstaltungsort: Herrenhaus, Schloßstr. 13, 36151 Burghaun

-

Zusätzlich findet 1x im Monat in der Kreisverwaltung eine Informationsveranstaltung zum Thema: „Möglichkeiten des Engagements“ statt. Die aktuellen Termine werden auf der Homepage www.landkreis-fulda.de veröffentlicht.

Nächster Termin:

14.01.2016 um 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Kreisverwaltung, Wörthstr. 15, 36037 Fulda, Raum 426 (4. Stock)

Anmeldung per E-Mail oder telefonisch unter treffpunkt-aktiv@landkreis-fulda.de oder 0661 6006-499 (-477 oder -478)