2020 Weihnachtsgeschichte

20.12.2020

Hallo liebe Kinder!

Psst, nicht so laut! Hier schläft ein kleines Baby!

Seid herzlich willkommen, liebe Kinder und Eltern!

Ich freue mich, euch zu sehen, denn hier bei mir in der Kirche gibt es etwas ganz Besonderes zu bestaunen! Ein kleines Baby – das Jesuskind ist geboren worden!

Wie ihr wisst, feiern wir in diesen Tagen das Weihnachtsfest, die Geburt Jesu Christi. Ich bin mir sicher, dass ihr schon davon gehört habt!

Seht, hier vorne auf den Stufen vor dem Altar, steht unsere Krippe. Sie ist schön gestaltet mit Maria, Josef und dem Jesuskind. Kinder aus der Gemeinde erzählen euch die Weihnachtsgeschichte. Hört gut zu, dann erfahrt ihr alles!

Am Ende dürft ihr euer Adveniat-Spendenkästchen ablegen und über den Seitenausgang in die Taufkapelle weitergehen. Dort findet ihr unsere Adventsspirale und das Friedenslicht von Bethlehem.

Auch, wenn es an den Weihnachtsfeiertagen in diesem Jahr anders ist – man zum Beispiel nicht mit allen Verwandten feiern darf oder kein Krippenspiel stattfinden kann, können wir durch die Geburt Jesu froh feiern. Wir sind nie allein, denn Gott ist immer bei uns – hier und überall!

Liebe Kinder, ich wünsche euch und eurer Familie ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest!

Bleibt gesund!

Und nun viel Spaß beim Hören der Weihnachtsgeschichte!

Euer Johannes, die Kirchenmaus