2015 Gottesd.Firmlinge, Feuerwehr

Dankgottesdienst der Firmlinge und der Feuerwehr

Zum Dankgottesdienst der Neufirmlinge mit anschließendem gemütlichen Beisammensein und der Feuerwehr zum „Tag der Feuerwehr“ hatten sich zahlreiche Bürgerinnen und Bürger in der Kirche in Mackenzell zusammengefunden, um mit Pater Günther Kames die Messe zu feiern.

Eine Gruppe des Nachwuchsorchesters „MaNü“ unter Leitung von Martin Genßler und eine Gesangsgruppe unter Leitung von Susanne Schinacher-Merten und Burkardt Merten gestalteten den Gottesdienst musikalisch. Die Fürbitten wurden von der Jugendfeuerwehr, den Firmlingen und Gruppenbetreuern der Firmlinge vorgetragen. Pater Kames erwähnte dankend in seiner Predigt den enormen Einsatz der Feuerwehr in den letzten Wochen. Die von ihm begonnene Predigtreihe über die einzelnen Elemente der Eucharistiefeier, dieses Mal über den Wortgottesdienst, bildeten den Schwerpunkt seiner Predigt. (in Kürze nachzulesen in der Mackenzeller Homepage unter „Predigtreihe-3“). Zum Schluss der Messfeier wurde gemeinsam das „Florianslied“ gesungen. Ein besonderes Highlight war das von der Empore heruntergelassene überdimensionale Bild von Papst Franziskus, der auch im Altarraum als lebensgroße Bilddarstellung den Gottesdienst mitfeierte.

Anschließend trafen sich die Neufirmlinge zu einem gemütlichen Beisammensein mit Lagerfeuer in der Feierscheune von Georg Kalb und die Feuerwehr zum Grillabend mit Schmackes, Musik und Gesang am Lagerfeuer beim Feuerwehrgerätehaus. Hierüber erfolgt ein separater Bericht.

Text und Bilder: Winfried Schön