2015 Lektorenkurs

Lektorenschulung in Mackenzell

Zusammen mit sieben Interessenten aus der Pfarrei Mackenzell und einem Teilnehmer aus Burghaun fand am Samstag, 17. Oktober 2015 für den Pfarrverbund, St. Benedikt – Hünfelder Land ein Lektorenkurs im Pfarrsaal und der Kirche Mackenzell statt. In fünf Schritten vermittelte Herr Diplomtheologe Alfred Streib, Familienseelsorger und Dekanatsreferent in Aschaffenburg, sowohl Neuanfängern, als auch schon geübten Lektoren die Grundkenntnisse des Lektorendienstes. Im Kurs wurden die Teilnehmer mit dem Dienst des Lektors (Legitimation, Bedeutung, Ort und Aufgaben) vertraut gemacht. Sie lernten Lese-Regeln kennen, machten Atem-Übungen und übten nach Insichtnahme der liturgischen Bücher, besonders der Lektionare des Kirchenjahres, die „Rollenbücher“ des Lektors, Atemtechnik und den richtigen "Auftritt" durch Probe-Lesen am Ambo in der Kirche. Neu motiviert und bestärkt in ihrem Dienst haben die Teilnehmer erfolgreich am Kurs teilgenommen.

P. Günther Kames OMI