2015 Pfarrgemeinderats-Wahl

Vorstellung der bisher aufgestellten Kandidaten für die PGR-Wahl am 7. und 8. November 2015

Am Dienstagabend, dem 15. September waren etwa 15 Personen, darunter auch mehrere Interessenten für die Kandidatur zur PGR-Wahl, der Einladung des Pfarrgemeinderats (PGR) zu einem Infoabend in den Pfarrsaal Mackenzell gefolgt. Nach der Begrüßung durch die PGR-Sprecherin Frau Maria Schön, erläuterte Herr Stefan Meyer am Symbol eines Baumes die Aufgaben einer Pfarrei und eines PGR. Von den Wurzeln über den Stamm, bis zu den ersehnten Früchten wirkt vieles zusammen. Um alle Kandidaten auch langfristig in die Arbeit des PGR mit einzubeziehen ist geplant, für die nicht direkt in den PGR gewählten Personen diesen mit Ersatzmitgliedern zu erweitern und Ausschüsse zu bilden um damit die Arbeit des PGR auf eine breitere Basis, mit Verbindungen zu den Vereinen, Verbände usw., zu stellen. Um die Beteiligung an der PGR- Wahl möglichst vielen Gemeindemitgliedern nahe zu bringen werden im Laufe der erstenOktoberwoche ein Anschreiben der Pfarrei und eine noch vorläufige Kandidatenliste allen Wahlberechtigten Pfarrangehörigen per Wurfsendung zugestellt. Auch für die Belange der Jugend konnte nach Gespräche mit P. Kames eine Kandidatin gefunden werden, die sich zur Wahl stellen wird. Mit einer regen Wahlbeteiligung am Kirmeswochenende können alle Katholiken in Mackenzell, Dammersbach, Nüst und Molzbach unser Gemeindeleben nachhaltig mitbestimmen und unterstützen. Auf die Möglichkeit der Briefwahl sei an dieser Stelle schon besonders hingewiesen. Weitere Informationen über die PGR-Wahl 2015 finden Sie auch auf der Homepage des Bistums unter: http://pfarrgemeinderatswahlen.de/bistum-fulda/herzlich-willkommen

Bilder: J. Reuter, G. Kames