Gottesdienstordnung

23.06. – 05.08.2018 Ausgabe 7/2018

Liebe Leserinnen und Leser des Pfarrbriefs,

Ihnen allen eine schöne und hoffentlich erholsame Sommerzeit. Allen, die in Urlaub fahren, eine gute Reise und ebenso gute Heimkehr.

Die Urlaubssaison wirkt sich auch in unseren Kirchen und im Pfarrhaus aus:

Die Anzahl der Werktagsmessen ist während der Sommerferienzeit reduziert.

Unsere Urlaubszeiten im Einzelnen: Pater Uwe Barzen vom 22.06. – 16.07.

Pfarrsekretärin Martina Kremer-Hildenbrand (Pfarrbüro) vom 25.06. – 12.07.

Gemeindereferentin Birgit Lauer vom 13.07. – 30.07.

Pfr. Bernhard Merz (Hofaschenbach) vom 09.08. – 24.08.

Bitte melden Sie sich in dieser Zeit vor einem Besuch im Pfarrbüro telefonisch an.

In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich während der Urlaubszeit von Pater Barzen bitte an Pfr. Merz in Hofaschenbach (Tel. 06684/352).

In diesem Jahr wird Pater Barzen erstmals von Pfr. Ssekiwere aus Uganda vertreten. (Lesen Sie bitte auch dessen Bericht auf den nächsten Seiten.)

In der allgemeinen Sommerferienzeit gibt es in der Pfarrei einen Ort, bei dem Hochbetrieb herrscht: den Mackenzeller Kindergarten! Er wird umgebaut und erweitert. Lesen Sie dazu bitte den Artikel von unserem Kurator, Diakon Helmut Kimmling.

Gleich nach den Sommerferien gibt es neben dem Schulanfang eine weitere Besonderheit: Der hl. Laurentius kommt in diesem Jahr in die Pfarrkirche! Deshalb gibt es weder am 5. August (Tonica-Fest) noch am 12. August (Pfarrfest) einen Gottesdienst am Friedhof Weißenborn, sondern nur am eigentlichen Laurentiustag, dem 10. August.

Jetzt schon herzliche Einladung zum diesjährigen Pfarrfest in der und um die Pfarrkirche Mackenzell am 12. August. Dabei wollen wir miteinander ins Gespräch kommen. Verschiedene Bereiche des Pfarrei-Lebens werden vorgestellt, und miteinander wollen wir die Gegenwart und Zukunft der Pfarrei in den Blick nehmen.

Wie Sie sehen, geht das Leben trotz Urlaubszeit weiter.

Ihnen und uns allen Gottes Segen, Geleit und Schutz

sowie alles Gottvertrauen dazu

Bernhard Merz, Pfarrer

-

So 15.07. Sonntag d. 15. Woche im Jahreskreis

Dam 08.45 Hl. Messe, für Anna u. Christian Herbert u. Bernd Wilhelm
Mac 10.15 Hl. Messe

-

Di 17.07 Dienstag d. 15. Woche im Jahreskreis

Mac 08.00 Hl. Messe

-

Mi 18.07. Mittwoch d. 15. Woche im Jahreskreis

Dam 18.30 Rosenkranzgebet
Dam 19.00 Hl. Messe, für Karl Baier u. Angehörige

-

Fr 20.07. Freitag d. 15. Woche im Jahreskreis

Mac 18.00 Rosenkranzgebet

-

Sa 21.07. Samstag d. 15. Woche im Jahreskreis, Kollekte für Kirchbau in der Diaspora

Mac 15.00 Taufe von Nathanael Bednarek
Dam 18.00 Silberhochzeit von Susanne und Werner Ruschke
Molz 18.00 Vorabendmesse

-

So 22.07. Sonntag d. 16. Woche im Jahreskreis

Nüst 08.45 Hl. Messe
Mac 10.15 Hl. Messe

-

Di 24.07. Dienstag d. 16. Woche im Jahreskreis

Mac 08.00 Hl. Messe

-

Do 26.07. Hl. Joachim u. Hl. Anna

Molz 19.00 Hl. Messe, Patronatsfest

-

Fr 27.07. Freitag d. 16. Woche im Jahreskreis

Mac 18.00 Rosenkranzgebet

-

Sa 28.07. Samstag d. 16. Woche im Jahreskreis, Kollekten für unsere Kirchen

Mac 18.00 Vorabendmesse, JT für Renate Scholz, 3. StA für Oswald Wehner

-

So 29.07. Sonntag der d. 17. Woche im Jahreskreis

Dam 08.45 Hl. Messe, JT für Rosi Ritz, JT für Hermann Glotzbach
Mac 10.15 Hl. Messe
Mac 14.00 Taufe von Lara Roth

-

Di 31.07. Dienstag d. 17. Woche im Jahreskreis

Mac 08.00 Hl. Messe

-

Do 02.08. Donnerstag d. 17. Woche im Jahreskreis

Nüst 19.00 Hl. Messe, Anbetung u. euch. Segen

-

Fr 03.08. Freitag d. 17. Woche im Jahreskreis

Mac 18.00 Rosenkranzgebet

-

Sa 04.08. Samstag d. 17. Woche im Jahreskreis, Kollekten für unsere Kirchen

Mac 14.30 Taufe
Molz 18.00 Vorabendmesse

-

So 05.08. Sonntag der d. 18. Woche im Jahreskreis

Nüst 08.45 Hl. Messe
Mac 10.15 Hl. Messe, 3. Sterbeamt für Willi Richter
Mac 14.30 Taufe

-

Was sich sonst noch tut

Sa., 23. – Mo., 25.06. Sportfest des TSG Mackenzell

Sa., 23.06. 19.30 Uhr Bläserserenade im Kloster: Erlopeas-Quartett, Frankfurt

Sa. + So., 8./9.07. Backhausfest der Freiwilligen Feuerwehr Mackenzell

Fr. – Mo., 27. – 30.07. Sportfest in Dammersbach

Fr. – Mo., 03. – 06.08., Steinbruchfest des Bläserchor Tonica Mackenzell

-

Messdienerfreizeit 2018

Liebe Messdiener,

in den diesjährigen zweiten Herbstferienwoche, von Montag, den 08.10. - Donnerstag, den 11.10.2018 wollen wir wieder auf große Fahrt gehen. In diesem Jahr haben wir uns das Thomas-Morus-Haus in Hilders, als Stützpunkt ausgesucht. Viele Spiele, tolle Aktionen und abenteuerliche eine Entdeckungstour erwarten Euch. Also unbedingt den Termin vormerken und umgehend anmelden, wir freuen uns auf EUCH!

-

Messdienerausflug 2018, Messdiener auf großer Fahrt!

Am Samstag, den 26.05.2018 haben sich 24 Messdiener aus der Pfarrgemeinde St. Johannes der Täufer, Mackenzell und St. Peter und Paul, Hofaschenbach gemeinsam mit ihren Betreuern auf den Weg nach Gelnhausen, zum diesjährigen diözesanen Ministrantentag, gemacht. Schon bei der Zugfahrt warteten die ersten Aufgaben auf uns und ein kniffeliges Messdienerquiz musste gelöst wer-den. In Gelnhausen angekommen waren schon 400 Ministranten aus unzähligen Orten des Bistums angereist. Nach einer kurzen Begrüßung und einem Segens-gebet, starteten alle Gruppen ihre Spurensuche, unter dem Motto des Tages: „Suche den Frieden und jage ihm nach“. So musste im Laufe des Tages eine Friedenstaube zusammengesetzt werden und mit Hilfe einer Zauberlupe galt es, eine verborgene Botschaft zu entschlüsseln. Gemeinsam waren wir auf Wegsuche durch einen Parcours und betankten mit vereinten Kräften eine Rakete, so-dass diese auf große Fahrt gehen konnte. Nach einer kurzen Stärkung im Pfarrzentrum warteten noch einige Aufgaben auf uns, die uns immer wieder mit dem Thema, der Suche nach Frieden und dem Miteinander, in Berührung brachten. Zu guter Letzt galt es noch, gemeinsam die Friedensbotschaft zu entschlüsseln. Der Tag schloss mit einem Open-Air-Gottesdienst, der uns mit der Botschaft entließ, dass viele kleine Leute an vielen Orten, die Welt verändern können. Gegen 18.00 Uhr machten wir uns auf den Weg nach Hause und hoffen nun sehr, dass es möglichst schnell wieder heißt: MESSDIENER AUF GROSSER FAHRT.

-

Pfarrfest

Am 12. August feiern wir Pfarrfest in Mackenzell. Demnächst werden Listen in der Kirche ausgelegt, in die man sich eintragen kann zum Mithelfen und Kuchenbacken.

-

Neues vom Kindergarten Sommerloch !

In unserer Pfarrei Mackenzell wird dieses Wort nicht zutreffen.

Es tut sich was!

Anfang Juli werden in und an unserem Kindergarten größere Baumaßnahmen beginnen. Nach fast 25 Jahren steht ein größerer Um und Ausbau an.

Im unteren Bereich des Gebäudes werden eine neue zeitgemäße Küche, ein neues Be- und Entlüftungssystem sowie umfassende Renovierungsarbeiten in den Sanitärbereichen und der Fenster durchgeführt. Eine neue Seitenausgangstür und neue Lichtsysteme, neue Garderoben im Flurbereich sowie eine Erweiterung der Außenspielfläche und Ergänzung beim Sonnenschutz.

Im Obergeschoss dem bisherigen Pfarrsaal wird eine dringend erforderliche 4. Kita Gruppe eingerichtet. Dazu werden neue Dachgauben und Dachfenster eingebaut, div. Wände versetzt und umgebaut. Eine Schallschutzdecke eingebaut und der Sanitärbereich wird kindgerecht erweitert. Zusätzlich werden div. Sicherheits- Maßnahmen durchgeführt.

Geplant ist die neue 4. Gruppe zum 1.10.2018 zu starten.

Dazu wird auch neues Personal in unserer Einrichtung ihren Dienst aufnehmen.

Mit dem Anspruch „ Eine Vorzeige Kindertageseinrichtung“ zu werden, begrüßen wir 7 neue Mitarbeiterinnen als Erzieherinnen, Auszubildende und Verstärkung bei der Hauswirtschaft.

Das Team wird ab 1.08.2018 eine neue Leitung haben.

Frau Gudrun Feiter ist zur Leiterin unserer Kindertagesstätte berufen die ab 1.1.2019 ca. 100 Kinder betreuen und ein Team von 16 Mitarbeiter/innen führen wird.

Wir wünschen dem neuen Team guten Start und Gottes Segen.

Unserer Pfarrgemeinde besonders unseren Senioren ein herzliches Dankeschön das wir die räumliche Möglichkeit haben unseren Kindern eine zeit – und kindgemäße Entwicklung in unserer Kindertagesstätte St. Laurentius zu garantieren.

Nähere Infos werden wir beim Pfarrfest 2018 weitergeben.

Ihr Diakon Helmut Kimmling, Kurator

-

Goldenes Priesterjubiläum P. Söhnel

Am Sonntag, 22. Juli feiert P. Klaus Söhnel sein Goldenes Priesterjubiläum. Es besteht die Möglichkeit, am Gottesdienst um 10 Uhr in der Klosterkirche mit anschließendem Umtrunk im Kloster teilzunehmen.

-

Oasentag

Eine Auszeit mitten im Alltag

Die Oase ist ein fruchtbarer Ort mitten in der Wüste. Sie ist ein Ort des Lebens. So ähnlich kann ein Oasentag verstanden werden: mitten im Alltag innehalten und zur Besinnung kommen. Eingeladen sind alle Frauen und Männer, die gerne mitten im Alltag einen geistlichen Tag verbringen wollen und die sich miteinander über den Glauben austauschen möchten.

Elemente: Einführung in den Tag, stille Zeit zur Besinnung, gemeinsames Gespräch, Eucharistiefeier, gemeinsames Mittagessen und Kaffeetrinken

Leitung: P. Karl-Heinz Vogt OMI

Kosten: 25 €

Termin: Mittwoch, 27.06.2018 | 10.00 – 17.00 Uhr

-

„Kath. Arbeitsamt Mackenzell“

1. Die kath. Kirchengemeinde Mackenzell sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine oder mehrere Personen, die bereit sind, den Blumenschmuck in der Pfarrkirche für einen Monat zu übernehmen. Es handelt sich um einen Dienst mit Aufwandsentschädigung. Selbstverständlich würde eine Einführung in die liturgischen Gegebenheiten gewährt.

Falls sich niemand für diesen Dienst findet, hätten wir ganzjährig Karfreitagsstimmung in der Pfarrkirche.

2. Zur Verstärkung unseres Küsterteams sucht die kath. Kirchengemeinde Mackenzell Personen, die bereit sind, als Küster in der Pfarrkirche zu fungieren. Auch hier handelt es sich um einen Dienst mit Aufwandsentschädigung. Auch hier würde auf jeden Fall eine Einführung in die liturgischen Gegebenheiten gewährt.

Falls Sie Interesse an einem der beiden Dienste haben, wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro, an Pater Uwe Barzen oder an Frau Birgit Lauer. Hier erfahren Sie näheres.

-

Beichtzeiten im Bonifatiuskloster Hünfeld

Dienstags 9 – 12 Uhr, mittwochs 15 – 18 Uhr , donnerstags

9 – 12 Uhr, freitags u. samstags 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr

-

Telefonseelsorge

Tel. 0800 / 111 0 111 und 0800 / 111 0 222 oder www.telefonseelsorge.de

-

Neues von Pfr. Ssekiwere, Uganda

Liebe Freunde,

ich bringe Euch ganz frische Grüße aus Uganda, das heißt aus der Pfarrei Burora. Sie haben mich beauftragt, Euch zu danken, dass Ihr Eure täglichen Herausforderungen meistert, und noch mehr, dass Ihr uns finanziell unterstützt.

Der heutige Stand der Entwicklung sieht so aus, dass wir mit Eurer Hilfe und mit dem Zuschuss des Erzbistums Köln unser Pfarrhaus fertig stellen konnten. Ich sage Euch: Wenn Ihr uns demnächst besuchen kommt, werdet Ihr hier ganz komfortabel schlafen.

Unser Kindergarten incl. Grundschule wächst von Jahr zu Jahr. Bei der Errichtung im Jahr 2014 hatten wir 30 Kinder mit nur zwei Lehrern. Zum jetzigen Zeitpunkt haben wir 200 Schüler, angefangen von der Vorschulklasse bis zum vierten Schuljahr einschließlich mit sechs Lehrern. (Anmerkung: Grundschulen in Uganda laufen bis zum siebten Schuljahr einschließlich.)

Bisher haben wir nur ein massiv gemauertes Gebäude, das gleichzeitig einen Klassenraum, ein Zimmer für den Schulleiter und einen Lagerraum enthält. Da die Schülerzahl von Jahr zu Jahr wächst, fehlen uns weitere Klassenräume, ein Lehrerzimmer, Toilettenhäuschen (Plumps-Klos), Schulbänke für die Kinder so-wie Spielmaterial für die Kinder.

Wir bitten Euch: Werdet bitte nicht müde, uns zu unterstützen, denn Eure Hilfe bewirkt Großes in unserer Pfarrei Burora. So sind viele Kinder, die bisher zu Hause blieben, um in den Gärten die Vögel zu verscheuchen, jetzt zur Schule gekommen und lassen sie weiter anwachsen. Dies zeigt, dass unsere Leute den Wert von Bildung und Erziehung verstanden haben und dass sie Vertrauen in unsere Grundschule haben.

Lasst uns einander die Hand reichen und gemeinsam anpacken: Gemeinsam sind wir stark (Together we can).

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit.

Fr. Charles Ssekiwere, Burora

-

Spendenfonds St. Franziskus Burora, Uganda

Bankverbindung: Kath. Kirchengemeinde Mackenzell

VR-Bank NordRhön (BIC: GENODEF 1HUE)

IBAN: DE 78 5306 1230 0302 5035 90

Verwendungszweck: St. Franziskus Burora

-

Getauft werden

Nathanael Bednarek am 21. Juli in Mackenzell
Lara Roth am 29. Juli in Mackenzell

Den Täuflingen und ihren Familien herzlichen Glückwunsch!

-

Getraut werden

Melanie Roth u. Christian Aha am 23. Juni in Mackenzell
Melanie Glotzbach u. Florian Kracklauer am 30. Juni in Dammersbach
Melissa Becker u. Steffen Wehner am 30. Juni in Mackenzell
Christiane Pappert u. Marco Weber am 7. Juli in Mackenzell
Julia Hofmann u. Christoffer Michel aus Nüst am 14. Juli

Herzlichen Glückwunsch und Gottes Segen für die gemeinsame Zukunft

-

Verstorben sind

Susanne Stahl am 19.06. aus Mackenzell
Oswald Wehner am 21.06. aus Mackenzell

Gott schenke ihnen das ewige Leben!

-

Informationen aus dem Pfarrbüro

Messintentionen oder Beiträge für den nächsten Pfarrbrief können Sie bis zum 26.07.2018 im Pfarrbüro persönlich, telefonisch zu den Bürozeiten oder per Mail abgeben. Sie können den Inhalt der Gottesdienstordnung mit aktuellen Beiträgen und Informationen auch online unter www.mackenzell.de oder www.molzbach.de einsehen. Weitere Beiträge finden Sie bei Facebook und Youtube unter Pfarrei Mackenzell.

Pater Uwe Barzen OMI lebt im Bonifatiuskloster Hünfeld und ist dort direkt unter 06652/94-266 oder 015905867430 zu erreichen. Sprechzeiten, Hausbesuche, Segnungen, geistliche Begleitung, Hauskommunion, Krankensalbung, Kranken-haus- u. Pflegeheimbesuch nach Vereinbarung. E-Mail: barzen@oblaten.de

Pfarrer Bernhard Merz erreichen Sie in Hofaschenbach unter 06684/352, Sprechzeiten am Donnerstag von 16.00 bis 18.00 Uhr im Johanneshaus und am Dienstag u. Mittwoch von 17.00 bis 18.30 Uhr in Hofaschenbach. E-Mail: peter-und-paul-hofaschenbach@pfarrei.bistum-fulda.de

Frau Birgit Lauer erreichen Sie im Johanneshaus unter 06652/1522, besondere Sprechzeiten am Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr außer an Freitagen der Hauskommunion. E-Mail: birgit.lauer@pfarramt-mackenzell.de

Diakon Helmut Kimmling, Rendant und Kurator für den Kindergarten erreichen Sie unter 06652 5564, Sprechzeiten im Pfarrbüro am Montag von 10.00 – 12.00 Uhr. E-Mail: h.kimmling@pastoral.bistum-fulda.de

-

Urlaubszeit

P. Barzen ist vom 22.06. – 16.07.2018 in Urlaub.

Gemeindereferentin Birgit Lauer ist vom 13.07. – 30.07.2018 in Urlaub.

Pfarrsekretärin M. Kremer-Hildenbrand ist vom 25.06. – 12.07.2018 in Urlaub, bitte melden Sie sich vor Besuch des Pfarrbüros telefonisch.

-

Der Pfarrbrief zum Ausdrucken als PDF.