2015 Seniorennachmittag

Seniorennachmittag in Mackenzell

Wie in den vergangenen Jahren richtete die Frauengemeinschaft kfd bei herbstlicher Atmosphäre am Sonntag den 25. Oktober 2015 den Seniorennachmittag Mackenzell / Molzbach im Kombinationsgebäude aus.

Zu Beginn begrüßte Vorstandsmitglied Ursula Hohmann mit herzlichem Willkommensworte die Besucher und geladene Gäste des Seniorennachmittags.

Als Einleitung spielte das Nachwuchsorchester „Manü“ unter der Leitung von Martin Genßler. Ursula Hohmann, Roswitha Schön, Lieselotte Trapp, Christa Trapp stellten das Motto des diesjährigen Seniorennachmittags „Schöpfung Gottes“ mit einem besinnlichen Vortrag dar.

Eine Kaffeepause mit selbstgebackenem Kuchen und belegten Broten luden zum geselligen Plaudern ein. Danach tanzte zur Unterhaltung die Nachwuchsgarde „Sternschnuppen“ einen flotten Marsch unter der Leitung von Christina Kirst,

Mit großer Freude führten die Kindergartenkinder Mackenzell einen Kindertanz mit Gesang vor, dieser wurde von Kerstin Schön einstudiert. Auf lustiger Weise trugen die Kinder Romina Schellenberger und Leonard Jahn einen amüsanten Sketch vor.

Mit einleitenden Worten überbrachte Stadträtin Frau Sauerbier Grüße vom Magistrat der Stadt Hünfeld und beglückwünschte mit Überreichung eines Präsents die anwesenden ältesten Bürger von Mackenzell Frau Hilda Kümmel , Herr Willi Gebauer, von Molzbach Frau Tilly Göb, und Herr Bernhard Hohmann.

Musikalisch begleitete Karl-Dieter Grosch gesellige Lieder an der Orgel wobei die Gäste mit Herzblut sangen. Martin Göller spielte mit seiner Mundharmonika das „Mackenzeller Lied“.

Nach den Schlussworten von Ursula Hohmann sangen die Frauen der kfd Mackenzell in großer Gemeinschaft das Lied „Ein schöner Tag“ und beendeten auf diese Weise diesen gemütlichen Nachmittag. Auf jedem Platz lag ein Stein mit einem Lebensspruch, die jeder Gast als Andenken mit Nachhause nehmen konnte.

Aufruf

Die Frauengemeinschaft Mackenzell besteht schon fast 50 Jahre. Somit ist es an der Zeit das sich jüngere Frauen mit einbringen sollten, um die Gemeinschaft mit neuen Ideen mitzugestalten. Drum Frauen habt Mut „GEMEINSAM SIND WIR STARK“.

Habt ihr Interesse?- Dann kommt doch mal zu unserem gemeinsamen Treffen, das monatlich im Haus des Gesangvereins (früher Pfarrheim) Mackenzell stattfindet.

kfd Mackenzell

Text: kfd

Bilder: Doris Seng