2012 Kirmesverein-Gründung

Gründung eines Kirmesvereins
Letztes Jahr, im Laufe der Organisation zur Feier der 60. Kirmes in Mackenzell, kam der Vorschlag auf aus der Kirmesgesellschaft einen Kirmesverein zu gründen.
Nachdem die Kirmes 2011 ausreichend gefeiert wurde, kam unser jetziger 1. Vorsitzender Daniel Trapp zu dem Entschluss, sich um die Gründung des Vereins zu kümmern.
Nach mehreren kleineren Treffen stand fest, dass der Vereinsgründung nichts im Wege steht. Einige Personen erklärten sich bereit, Daniel dabei zu unterstützen.
Als nächster Schritt wurde die Satzung aufgesetzt und nachdem diese fertig gestellt war wurde eine Gründersitzung organisiert.
Im Juli 2012 war es soweit. Die Satzung wurde beschlossen und der Verein war gegründet.

Zweck dieses Vereins soll sein:
Förderung der Allgemeinheit auf dem Gebiet der Pflege und Bewahrung des traditionellen Brauchtums, insbesondere der Pflege der Kirmesbräuche in Mackenzell.
Hierbei ist uns wichtig, dass der Verein für alle Gesellschaftsschichten und Altersgruppen, die sich in ihrer Freizeitaktivität mit dem Brauchtum der Mackenzeller Kirmes befassen, offen ist.
Desweiteren soll der Verein das ganze Jahr durch Proben, Ausflüge, gemeinsame Abende und repräsentative Besuche bei den dörflichen Veranstaltungen aktiv sein und ein Teil des Dorflebens sein.

Vorsitzender: Daniel Trapp, Ulmensteinweg 6, 36088 Hünfeld-Mackenzell