2013 Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt des Schützenvereins
Der Mackenzeller Schützenverein hatte für Samstag, 14.12.2013 zum traditionellen Weihnachtsmarkt auf dem Johannesplatz eingeladen.
Bereits um 10.30 Uhr begann bei trockenem Wetter der Weihnachtsbaumverkauf, zu dem sich zahlreiche Personen eingefunden hatten, die die ca. 100 Bäume bis auf kleine Reste kauften. Jeder Käufer erhielt ein Los, womit er als 1. Preis einen Schüttmeter Brennholz, als 2. Preis einen Einkaufsgutschein und als 3. Preis einen Verzehrgutschein gewinnen konnte.
Zur Stärkung gab es bereits eine gute Erbsensuppe und Chili con Carne aus der „Feldküche“ der Gebrüder Jürgen und Uwe Wehner und deren Helfer, sowie Würstchen und Glühwein.
Ab 13.00 Uhr konnten sich die Kinder beim Backen von Weihnachtplätzchen unter Anleitung von Julia Richter versuchen. Der Erlös aus dieser Weihnachtsbäckerei betrug 60,00 €, die der Aktion „Hünfelder Sorgenkinder“ gespendet wird.
Das Wetter spielte aber leider ab Mittag nicht mehr so recht mit und es fielen leichte Schneeflocken vom Himmel. Musiker der Tonica unter Leitung von Stefan Meyer brachten dann ab 17.00 Uhr weihnachtliche Weisen zu Gehör. Vereins-Vorsitzender Manfred Kurz und Dietmar Rauch nahmen die Verlosung der 3 Preise vor, Glücksfee war die amtierende Schützenkönigin Elvira Eckart. Gewinner waren: Eduard Götze (3.Preis), Thomas Korus (2. Preis) und Harald Gebauer (1.Preis), (vertreten durch Uwe Wehner).
Noch lange blieb man in gemütlicher Runde zusammen.
Der Schützenverein bedankt sich bei allen Helfern, die bei der Vorbereitung und am Tag selbst mitgeholfen haben, besonders auch dem Karnevalsverein für die Bereitstellung der Glühweinbude, der Tonica für die musikalische Umrahmung, den unterstützenden Vereinen für ihre Mithilfe und Herbert Käsmann für das Transportmittel.
Der Schützenverein wünscht allen Mackenzellern, Freunden und Gönnern eine besinnliche Weihnachtszeit und einen gesunden Start ins neue Jahr.

Text, Fotos u. Urheberrecht: Winfried Schön, Manfred Kurz