2012 Kartoffelfest

Traditionelles Kartoffelfest des Tennisclubs TC 88 Mackenzell
Bei herrlichstem Sonnenschein fand in diesem Jahr das 17. Kartoffelfest auf der Clubanlage des TC 88 Mackenzell am 29. u. 30. Sep. 2012 statt.
Den Draht zu Petrus, hatte man bestimmt dem neuen Pfarrer von Mackenzell zu verdanken, Herrn Pater Kames, den die 1. Vorsitzende Petra Wehner herzlich willkommen hieß.
Eröffnet wurde das Fest am Samstag um 18.00 Uhr und die zahlreichen Gäste stärkten sich mit Gerichten „ Rund um die Kartoffel “ und man saß bis in die späten Abendstunden gemütlich zusammen.
Am Sonntag begann das Fest um 11.00 Uhr mit einem Frühschoppen und um 12.00 Uhr eröffnete die Kartoffelküche.
Der Andrang war so groß, das sich eine Schlange beim Kauf der Essenbons für das vielseitige Mittagessen bildete und das Personal in der Essensausgabe mit der Zubereitung der Speisen alle Hände voll zu tun hatte.
Viele Mitglieder und Nichtmitglieder des Vereins waren irgendwo im Einsatz, um die Versorgung der zahlreichen Gäste sicherzustellen.
An dieser Stelle, vielen Dank an alle Helfer!
Für jeden 20. Essensgast gab es auch einen Sack Kartoffeln, zudem wurde bei jedem Essen ein Los für die spätere Verlosung ausgegeben.
Auch konnte man schätzen, wie schwer die große Kartoffel ist, wenn man eine kleine Kartoffel abzieht. Gewinner war hierbei Petra Holz aus Mackenzell.
Die kleinen und großen Gäste konnten am Nachmittag auf dem Tennisplatz, unter der Leitung von Nadia Trapp, Tennis schnuppern!
Ab 14.00 Uhr gab es im Kuchenzelt, Kaffee und hausgemachten Kuchen vom Buffet.
Um 15.00 Uhr fand die Prämierung der Malergebnisse der hiesigen Grundschule zum Thema: „Kartoffeln“, statt, zu dem die Kinder tolle Bilder gemalt und sehr schöne Kartoffelköpfe gebastelt hatten.
Die Siegerehrung der Clubmeisterschaft 2012 wurde durch Almut Kossick und Alexandra Wehner vorgenommen.
Die jeweils drei ersten der Clubmeisterinnen/er waren:
Juniorinnen : 1. Sophia Dietz, 2. Milena Fladung, 3. Laetitia Schellenberger
Junioren AK 14: 1. Simon Sauer, 2. Paul Hohmann, 3. Nico Kirst
Junioren AK 10: 1. Daniel Müller, 2. Lukas Kiel, 3. Felix Brehl
Bambini AK 9: Dennis Fladung, 2. Lutz Heider, 3. Laurin Waider
Mixed: 1. Almut Kossick und Uwe Kossick, 2. Eva Bieber und Bernd Ebert, 3. Petra Wehner und Manfred Wehner
Ein weiterer Programmpunkt war die anschließende Verlosung, die Uwe Kossick und Manfred Wehner vornahmen. Zu gewinnen gab es allerlei, wie Essensgutscheine, Brennholz, verschiedene Gummibärchen-Ausführungen, Sporttaschen, Lenkdrachen, Mützen, Wein, usw., die von Mackenzeller, Hünfelder und Bad Hersfelder Betrieben gestiftet wurden.
Vielen Dank an alle Firmen für die tolle Unterstützung!
Ab 17.00 Uhr gab es dann noch einmal warme Kartoffelgerichte, bis nichts mehr da war und man saß noch lange in geselliger Runde, bei einem Kartoffelschnaps aus der Kartoffel beisammen.

Text und Bilder: TC 88