2013 Bosselturnier

Traditionelles Bosselturnier des TC 88 Mackenzell
Wieder fand in diesem Jahr, bei "herrlichem Winterwetter", das traditionelle Bosselturnier des TC 88 Mackenzell statt. Hierzu konnte die 1. Vorsitzende Petra Wehner, Bosselbegeisterte Mitspieler begrüßen und wünschte allen viel Spaß beim Bosseln.
Bosseln ist ein Wurfspiel das jeder sofort erlernen kann. Eine Kugel (rot und blau ca. 800g-1 kg) muss möglichst weit geworfen oder gerollt werden. Zwei Mannschaften spielen gegeneinander mit der Absicht, eine vorher festgelegte Strecke von mehreren Kilometern (Sparzierstrecke) mit so wenigen Würfen wie möglich zu überwinden. Das Spiel beginnt mit dem Wurf der jeweils ersten Werfer einer jeder Mannschaft. Der zweite und die folgenden Spieler werfen jeweils von der Stelle, an der die Kugel nach dem Wurf des vorherigen Spielers der eigenen Mannschaft liegengeblieben ist. Gewonnen hat die Mannschaft die mit den wenigsten Würfen die Wegstrecke überwunden hat.
Für Unterwegs gab es warme und kalte Getränke sowie kleine verschiedene Snacks, die auf einem Bollerwagen mitgeführt wurden.
Als Kohlkönigspaar wurden in diesem Jahr Sabrina Fey und Manfred Wehner gekürt. Beim traditionellen Gericht “Grünkohl mit Pinkel“ saß man noch in gemütlicher Runde im Vereinsheim zusammen.
Organisation: Almut und Uwe Kossick.
An dieser Stelle, möchten wir unseren Freund Herve` aus Landerneau herzlich grüßen!

Text, Bilder u. Urheberrecht: TC 88 (Petra Wehner)