2015 Bosselturnier

Traditionelles Bosselturnier des TC 88 Mackenzell

Bei herrlichem Sonnenschein fand wieder das traditionelle Bosselturnier des TC 88 Mackenzell am 07.03.2015 statt. Organisiert wurde das Turnier von Almut und Uwe Kossick, die das Boßeln aus dem Norden zu uns nach Osthessen geholt haben.

Almut Kossick begrüßte alle Bosselfreunde, erklärte kurz die Spielregeln und dann ging es auch schon los.

Bosseln ist ein Spiel das jeder sofort erlernen kann. Es werden zwei Mannschaften gebildet, die jeweils eine Kugel (rot und blau ca. 800g) möglichst weit werfen oder rollen müssen.

In diesem Jahr führte die Strecke vom Vereinsheim aus über den Radweg von Mackenzell bis nach Nüst und wieder zurück. Zwei Mannschaften spielten gegeneinander mit der Absicht, die festgelegte Strecke mit möglichst wenigen Würfen zu überwinden. Es hat allen großen Spaß gemacht und da die beiden Mannschaften gleich waren ging der Wettbewerb am Ende unentschieden aus.

Für Unterwegs gab es verschiedene Getränke und kleine Snacks, die auf einem Bollerwagen mitgeführt wurden.

Zurück im Vereinsheim, wurde das diesjährige Kohlkönigspaar bekannt gegeben:

Kohlkönigin und Kohlkönig wurden dieses Jahr Stephanie Oswald-Bänsch und Detlef Oswald.

Beim traditionellen Gericht „ Grünkohl mit Pinkel“, saß man noch in gemütlicher Runde im Vereinsheim zusammen.

Text und Fotos: TC 88 Petra Wehner