2016 Steinbruch rockt

Gute Stimmung und harte Bässe

Tonica Mackenzell startet ins Sommernachtsfest-Wochenende – weiterer Festverlauf-

Am gestrigen Freitagabend ging der Maßstab für gute Stimmung in die diesjährige Auflage. Die Tonica Mackenzell eröffnete ihr Fest-Wochenende mit „Steinbruch Rockt!“. Die von Big-Band-Sound bis harter Rock reichende Veranstaltung garantiert ihren Besuchern nun schon seit 8 Jahren einen Abend voller Livemusik, überragenden Musikern und atemberaubender Atmosphäre. Was aus der Ferne betrachtet wie Blitze und Donnerschläge über dem Steinbruch aussah, eröffnete sich den Besuchern im Steinbruch als Feier des Jahres mit rasanten Effekten. Von bekannten Tönen bis hin zur Eigenkomposition präsentierten die Musiker den Gästen eine fantastische Show die ihresgleichen sucht.

Eröffnet wurde der Abend von der Tonica Big-Band. Carolin Meyer präsentierte mit ihren Musikern fetten Big-Band Sound in höchster Güte. Es folgte die Band „Rock Wurst“. Drei junge Musiker aus der Region rund um Hünfeld brachten die ersten härteren Klänge auf die Steinbruchbühne. „MaddaBrassKa“ stürmte wortwörtlich aus dem Publikum heraus auf die Bühne. Die Musiker mischten sich unter die Gäste und sorgten so für eine Überraschung. Die „Magnum Dinosaurs“ waren extra aus München angereist um sich die einmalige Kulisse im Tonica-Steinbruch nicht entgehen zu lassen. Unter ihrem Motto „Jurassic Rock From Outer Space“ setzten Sie mit ihrer Show neue Maßstäbe für rockige Livemusik im Steinbruch. Die aus vier Fuldaer Musikern bestehende Band "Taschenplanet" gab ihr Bestes, bot den Zuhörern eine gesunde Mischung aus Rock, deutschem Pop und Funk. In ihren neonfarbenen Trainingsanzügen spielten sie nur Eigenkompositionen. Die Bad Hersfelder Band „Thekenpoet“ setzte die musikalische Stilrichtung fort und begeisterte die Zuhörer bis tief in die Nacht. Für alle Gäste, die noch keine Lust hatten nach Hause zu gehen sorgte „Beat Factory“ für eine gelungene Aftershowparty.

Weiterer Festverlauf:

Samstag, 23.07.2016

Ab 18:00 Uhr Bieranstich mit Bierkönigin und Blasmusik vom Musikverein Dipperz-Rhön e.V.

Ab 21:00 Uhr Party, Dance und gute Laune mit den Rhönrebellen

Sonntag, 24.07.2016

Ab 11:00 Uhr Familiensonntag mit Bundesmusikfest

Um 11:00 Uhr Platzkonzert am Dorfplatz mit anschließendem Marsch der Musikkapellen in den Steinbruch

Ab 13:30 traditionelles Musikkarussell des Musikbundes Vorderrhön im Steinbruch

Ab 17:00 Uhr spielen die Lichtbergkrainer

Montag, 25.07.2016

Ab 18:30 Uhr Haxen und Kesselfleisch mit Unterhaltung durch „Die Döngesmühler“

Text und Bilder: Dirk Brähler, Tonica Mackenzell e.V.