2012 Jahreshauptversammlung

Back to the future – zurück in die Zukunft mit dem Bläserchor Tonica
In der Generalversammlung 2012 konnte der Bläserchor Tonica e.V. Mackenzell auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Kassierer Stefan Meyer ließ in seiner Begrüßung die beiden letzten Jahre Revue passieren und erinnerte nochmals an das 40jährige Vereinsjubiläum in 2010 sowie das 40jährige Bestehen des Tonica - Steinbruchs, welches in 2011 gefeiert wurde. Nachdem die beiden letzten Jahre eher von Rückblicken in die Vergangenheit geprägt waren, ist es nun Zeit, wieder verstärkt die Zukunft des Vereins in den Fokus zu nehmen – frei nach dem Motto „Back to the future – Zurück in die Zukunft“ – so lautet passenderweise auch der Titel der gleichnamigen Filmmusik, die das Orchester gerade einstudiert. Gut aufgestellt ist der Verein dazu: die finanzielle Lage sowie die Mitgliederzahlen sind stabil und die Beteiligung an Proben, Auftritten und internen Vereinsveranstaltungen ist rege, wie aus den Berichten der geschäftsführenden Vorstandsmitglieder hervorging.
Der neue Dirigent Tobias Baumann, der die Leitung des Orchesters im März 2011 übernommen hat, äußerte sich zufrieden und positiv über die musikalische Leistung und versprach, für das neue Jahr gemeinsam mit dem Arbeitskreis Musik wieder für eine interessante und anspruchsvolle Literaturauswahl zu sorgen. Geplant sind vor allem moderne Stücke wie Filmmusik aber auch moderne Polkas. Zu hören sein werden die neuen Titel zuerst am Wertungsspielen des Musikbundes Vorderrhön am 31.03.2012 in Großentaft und zum traditionellen Frühlingskonzert am 29.04.2012 in der Stadthalle Kolpinghaus in Hünfeld.
Auch der gesellige Bereich wird nicht zu kurz kommen: Kulturwartin Julia Richter kündigte für 2012 zwei gemeinsame Ausflüge an. Im Mai ist eine Kanutour auf der Mainschleife bei Volkach geplant. Im Oktober wird der Bläserchor an einem Musikantentreffen in Brixen/Südtirol teilnehmen. Besonders dieser Vorschlag wurde von den Musikerinnen und Musikern begeistert aufgenommen.
Turnusgemäß standen in diesem Jahr Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Stefan Meyer übernimmt nun die Leitung des Ressorts Musik von Markus Abel. Henrik Maus wurde zum neuen Kassierer gewählt. Terminkoordinator Carsten Trapp, Kulturwartin Julia Richter und Schriftführerin Anke Wehner wurden in ihren Ämtern bestätigt und wiedergewählt. Eine umfassende Unterstützung erhält der Vorstand durch die Mitglieder des erweiterten Vorstands und mehrerer Projektleiter, die ebenfalls in der Sitzung gewählt wurden.
Als aktivste Mitglieder wurden in diesem Jahr Lisa Leckinger, Otto Meyer und Siegfried Frohnapfel geehrt.
Vorstand 2012
Musikalischer Leiter: Stefan Meyer
Terminkoordinator: Carsten Trapp
Kassierer: Henrik Maus
Schriftführerin: Anke Wehner
Kulturwartin: Julia Richter