2015 Musikprobe Tonica in Hardt

Tonica hielt die Musikprobe in der Hardt ab

Ihre wöchentliche Musikprobe hielt die Tonica bei mildem Wetter in den Abendstunden des 15.07. auf den erneuerten Bänken am Hardtrand ab. Die zahlreichen Blasmusik-Stücke waren auch weithin zu hören und erfreuten so manchen Zuhörer in der näheren Umgebung. Die Bläser hatten großen Spaß ein „Openair-Konzert“ geben zu können. Allerdings dürfte das Gebüsch zum Dorf hin etwas freigeschnitten werden, um den Klang noch besser durchdringen zu lassen.

Reaktion auf den zuvor genannten Schlusssatz: Die Gruppe Sing-a-pur des Gesangvereins hat nach dieser Musikprobe das Gebüsch freigeschnitten mit dem Hinweis "so dass die Sicht sowie auch der Klang bei der nächsten Probe von der Tonica optimal ist"

3 Bilder davon sind der Fotogalerie angehängt.

Herzlichen Dank der Gruppe Sing-a-pur

Text und Bilder: Winfried Schön